Planunterlagen aufgrund von Einwendungen geändert

Die Planuterlagen zur Brücke wurden aufgrund von Einwendungen in 2 Punkten geändert:

  1. Querungshilfen sind jetzt vorgesehen, auf beiden Seiten der Brücke. Dadurch ergibt sich auch eine leichte Verschiebung des Verlaufs des Fuß- und Radweges auf der östlichen Seite der Brücke.
  2. Aufgrund der durch die Verkehrs AG ermittelten Fahrgastzahlen kann die Bushaltestelle auf Höhe des Grundstücks Rüninger Weg 78 entfallen.

Die Beteiligung der Bürgerinitiative hat also immerhin zu mehr Verkehrssicherheit und zu Einsparungen beigetragen – ein weiterer, schöner Teilerfolg! Vielen Dank allen Unterstützern noch mal an dieser Stelle, auch wenn wir noch nicht am Ziel sind.

Der aktualisierte Plan kann hier eingesehen werden:
http://www.braunschweig.de/leben/stadtplan_verkehr/verkehrsplanung/143010100000210674.html

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.